Sprechtrainerin 2018-04-23T16:07:04+00:00

Meine Arbeit als Stimm- und Sprechcoach

Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.Galilei Galileo

Gerne kümmere ich mich auch um den „sprechenden Nachwuchs“.

Neben meiner Haupttätigkeit als Sprecherin unterrichte ich an der Wiesbadener Schule für Schauspiel das Fach „Atem, Stimme, Sprechen“.

Auch privat gebe ich Ihnen gerne Unterricht.

Sie lernen spielerisch durch Atem- und Entspannungsübungen Ihre Stimme und deren Kapazität und Umfang kennen. Ebenso unterstütze ich Sie, Ihre Vorträge oder Texte zu gestalten und lebendig vorzutragen. Ich orientiere mich dabei hauptsächlich an meiner jahrelangen praktischen Erfahrung und der Methode von Christin Linklater.

Weiterbildungen

Neben meinem Studium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Hannover im Fach Schauspiel, das ich mit Diplom beendet habe, eignete ich mir an der Moderatoren Schule LOGO Frankfurt vertieftes Wissen über das Mikrofonsprechen an. Synchronseminare absolvierte ich bei Ingrid Metz-Neun in Offenbach. Außerdem bildete ich mich in der Linklater Methode fort, die eine natürliche und ganzheitliche Stimme anstrebt und auf der Grundlage größtmöglicher Entspannung basiert. Hierzu ist meine Ausbildung als Kursleiter für Autogenes Training ebenfalls von Vorteil.

Unterrichtsinhalte

  • Entspannungsübungen
  • Atemübungen
  • Stimmbildung
  • Sprechtraining
  • Arbeit an konkreten Texten